Reisen, Kunst und Genuss

Ausgabe 3/15 vom 14.06.2015

Zadar ist diesmal das Ziel einer außergewöhnlichen Reise, ein musikalisches Bühnenwerk mit viel Gefühl ist ebenso ein Thema wie eine vielseitige Frau, die einem großen österreichischen Maler auf die Sprünge half. Wer Wien kennenlernenwill, soll regelmäßig seine Märkte besuchen, um die wahre Seele der Stadt zu spüren.

In dieser Ausgabe stellen wir Zadar, ein Juwel europäischer Kultur und dalmatinischer Lebensfreude vor, präsentieren die Oper „1398: Der Bettelknabe“, ein Werk in dem ausgeprägte Gefühle und Verständnis zwischen unterschiedlichen Menschen im Vordergrund stehen. Die Geschichte über die einzigartige Persönlichkeit von Wally Neuzil, der Frau an Egon Schieles Seite,  die sein Werk geprägt hat, ist ebenso nachzulesen wie die Erlebnisse eines Ausfluges auf den Hannover Markt, einer Oase in der die Wahl im bunten Allerlei frischer Lebensmittel ebenso spannend ist wie die Gespräche mit den Marktleuten von denen man immer wieder ein paar gute Ratschläge mit auf den Weg bekommt. 

  • Dalmatien mon amour – Teil 1

    Reise - von Michael Ellenbogen BA, MA
    Ein Besuch Zadars beinhaltet die Chance einer eindrucksvollen Zeitreise, die den Besucher von der römischen Ära über die venezianische Epoche bis in das neuzeitliche Kroatien führt mit vielen Gelegenheit das reichhaltige Kultur- und Genussangebot genießen zu können. Die Stadt...
  • Ein Werk der Liebe und Menschlichkeit

    Theater - von Michael Ellenbogen BA, MA
    Habgier, Kriege und Gewalt beherrschten das Mittelalter. Das Werk „1398: Der Bettelknabe“ des österreichischen Komponisten Gerhard Wirth präsentiert eine völlig andere Seite, die beweist, das Humanität keine Errungenschaft der Gegenwart ist, sondern die Entwicklung der Völker immer...
  • Die starke Frau an der Seite eines außergewöhnlichen Künstlers

    Bildende Kunst - von Michael Ellenbogen BA, MA
    Schon seit langer Zeit wirken Musen auf die Phantasie von Malern, Dichtern, Bildhauern und Komponisten ein. Sie beflügeln ihre Kreativität, die Sie Meilensteine der Kulturgeschichte schaffen ließen. Wally Neuzil, eine einfache Frau mit einem hohen Maß an Sensibilität war die...
  • Wiener Märkte

    Lukullus - von Michael Ellenbogen BA, MA
    Orte spannender Begegnungen und einer bunten Warenvielfalt. Auf dem Hannover Markt in der Brigittenau, dem 20. Wiener Gemeindebezirk lassen sich nicht nur Köstlichkeiten aus aller Herrn Länder erstehen, sondern man lernt Menschen aus verschiedenen Kulturen kennen. Man taucht...
Genussvolles Teilen
Weitere Ausgaben
  • Villa Aurora

    Ausgabe 02/2018

    An der Grenze des Wienerwaldes im Westen Wiens steht einer der historisch wertvollsten Villen der Donaumetropole. In dieser Sonderausgabe lässt Michael Ellenbogen die spannende Geschichte des Hauses Revue passieren. Wir laden sie sehr herzlich ein, die außergewöhnliche...
  • Herbstgeschichten

    Ausgabe 01/18

    Die Geschichte der slowenischen Familie Hawlina, die über Generationen die kleine dalmatinische Insel Silba zu ihrem sommerlichen Refugium auserkoren hat. Ihre aufopfernde Liebe zu Hunden rettete einer Dame aus Serbien das Leben. Die Insel Malta ein Reiseziel an dem man noch...
  • Ein junger Wiener Jazzmusiker revolutioniert „seine“ Musikrichtung in der Donaumetropole. Jedes seiner Konzerte ist ein außergewöhnliches Erlebnis, für alle Liebhaber einer leichten, anregenden Spielart. Roberto Pisati interpretiert Klassiker des Jazz authentisch und verleiht...